PDF-Daten

  • Alle verwendeten Schriften einbetten
  • Alle verwendeten Bilder müssen hochaufgelöst und im CMYK-Modus bzw. als Sonderfarben angelegt sein
  • Broschüren als Einzelseiten anlegen
  • Beschnittzugabe und Schneidemarken
  • Bis zum Papierrand angelegte Bilder, Linien und Flächen müssen ringsum 3 mm über das Endformat hinausragen

Programme für offene Daten:

InDesign, QuarkXPress, Illustrator, Photoshop, FreeHand

Abweichende Programme nur nach Rücksprache. Office-Daten wie Word, PowerPoint und Excel können nur als Ansichts-Daten für Ihre Gestaltungswünsche verwendet werden.

Bilddaten

  • Hochaufgelöst (mind. 300 dpi bei Farb-/Graustufenbildern und mind. 1200 dpi bei Strichbildern)
  • Logos vektorisiert

Schriften

  • Verwendete Schriften mitliefern (Schriftenkoffer)
  • oder Texte in Pfade/Kurven umwandeln

Linien

  • Keine Haarlinien, Linienstärke mind. 0,3 pt

Hinweise zum Offsetdruck

Bei Sonderfarben wie HKS, Pantone etc. bitte die Daten in der entsprechenden Sonderfarbe anlegen. Bei 4-farbigen Motiven die Druckdaten im CMYK-Modus anlegen (nicht im RGB-Modus).

Hinweise zum Digitaldruck

Im Digitaldruck sind keine Sonderfarben und keine Drucklackierungen möglich. Sonderfarben wie HKS oder Pantone werden aus der Euroskala (CMYK) nachgestellt, es kann deshalb zu Farbabweichungen gegenüber der Originaldruckfarbe kommen. Bitte legen Sie in Ihren Druckdaten für den Digitaldruck grundsätzlich alle Farben im CMYK-Modus an.

 

Anschnitt / Beschnitt

Wenn Sie z.B. einen Flyer A 4 bestellen, sollten Sie Ihre Daten ringsum 3 mm größer anlegen.

Format A4: 210 x 297 mm = Dateiformat: 216 x 303 mm

Ziehen Sie Hintergründe und Bilder in diesen zusätzlichen Rand hinaus. Platzieren Sie aber Schriften mit einem sicheren Abstand vom Papierrand. Nach dem Druck werden ihre Flyer auf das endgültige Format zugeschnitten. Durch dieses Verfahren erhalten Sie ein perfektes Ergebnis ohne weiße “Blitzer” am Papierrand.

 

Kontrollausdruck

Liefern Sie uns parallel zu Ihren Daten einen farbverbindlichen Ausdruck mit. Bei Übernahme Ihrer Daten fertigen wir zu Ihrer und unserer Sicherheit einen kostenlosen Korrekturabzug an, welchen wir Ihnen zur Kontrolle per Mail schicken. Gegen Berechnung fertigen wir gerne ein farbverbindliches Proof an (nur bei 4c-Euroskala Druck).

Datenkennzeichnung

Kennzeichnen Sie Ihre Daten bitte mit Ihrem Firmennamen bzw. der Auftragsnummer. Bitte geben Sie einen Ansprechpartner und Telefon-Nr. an, für eventuelle Rückfragen zu den Daten.
Für die Erstellung oder Änderung von Druckdaten entstehen Grafikkosten nach Aufwand. Autorkorrekturen werden ebenfalls nach Aufwand berechnet.

So kommen Ihre Daten zu uns

Datenupload

über unsere Homepage bis max. 36 MB

Größere Datenmengen können Sie gerne direkt auf unseren FTP-Server laden, die Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage.

E-Mail

office@druckboerse.at

Datenträger

auf CD, DVD oder USB-Stick