Die Standardsorten sind Offsetpapiere und Bilderdruckpapiere. Die Offsetpapiere (auch HO genannt) sind nicht gestrichen und weisen eine raue Oberfläche auf. Im Gegensatz dazu sind die Bilderdruckpapiere (auch Kunstdruck oder BD genannt) beidseitig gestrichen und haben eine glatte Oberfläche. Diese können entweder matt, glänzend oder hochglänzend gestrichen sein. Es gibt natürlich noch unendlich viele Sorten wie z.B. Kartons, Transparentpapier, Metallic-Papiere, Lederpapiere, Synthetikpapiere, Durchschreibpapiere,...

Nicht alle Sorten sind für jedes Druckverfahren geeignet. Wir beraten Sie gerne.

Grammatur

Das Flächengewicht von Papieren wird in Gramm pro Quadratmeter angegeben.
BD matt 300g heißt also, dass es sich um ein matt gestrichenes Bilderdruckpapier handelt, bei dem ein A0-Bogen (also 1 Quadratmeter) 300 Gramm wiegt. Hierbei gilt, je höher die Grammatur ist desto dicker das Papier.